gaby taplick

Vita

2001-2007    Studium Bildende Kunst an der FHHannover bei Prof. Bernhard Garbert und Wolfgang Bulla
2006             Diplom
2007             Meisterschülerin bei Prof. Bernhard Garbert


Förderungen

2016     Artist in Residence, NAGAIR, Japan
2016     Recherche Stipendium Berliner Senat
2016     Artist in Residence, PAIR, Kaohsiung, Taiwan
2015     Artist in Aso, Takamori-machi, Japan
2015     Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds
2014     Attendorner Kulturstipendium
2014     Artist in Residence, MMCA, Changdong Art Studio, Seoul, S-Korea
2012     Projektstipendium Karin Abt–Straubinger Stiftung
2012     Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT Berlin
2009     Jahresstipendium des Landes Niedersachsen
2008     Projektförderung Stiftung Kunstfonds
2007     Preis der Riedel de Haen Stiftung
2007     Kunstpreis Schlosspark 2007
2004     Preisträgerin Kunstpreis 2004 Gifhorn


Ausstellungen

2017     Die eigentlichen Ränder liegen im Übergang, adhoc, Bochum

2016     Endmoräne 25...und die wunderliche Welt dreht sich weiter, dkw., Cottbus
            10 Jahre Jubiläumsausstellung  , Galerie ARTAe, Leipzig
            Final Exhibition, Nagano City Arts Center, Nagano, (JP)
            White walls are boring, Pier 2 Art Center, public space, Kaohsiung, (TW)
            posted, Pier 2 Art Center, C9 Warehouses, Kaohsiung, (TW) (mit NOMDEPLUM)
            c/o Idealerweise Sonnenschein, Städtische Galerie Lehrte (mit NOMDEPLUM)
            1 2 3 NONONO TO B HOP ON THE TRAIN, Eisfabrik, Hannover (mit NOMDEPLUM)

2015     Final Exhibition, Aso Folk School. Takamori-machi, (JP)
            Uferlos umflutend steigt der Breitengrad, Kunstverein Ingolstadt
            Weltraum, Rathausgalerie, München (mit NOMDEPLUM)
            25 Jahre Künstlerhaus am Acker, Abteilung für Alles Andere, Berlin

2014     Die Ausdehnung inmitten eines grenzenlosen Ozeans, ü.NN hall, Attendorn
            In den Raum geflüstert, Galerie im Saalbau, Berlin
            Utopisten & Weltenbauer, Künstlerhaus Dortmund
            Neue Kunst in alten Gärten, Gut Lenthe
            Taehwa River Eco Art Festival 2014, Ulsan (KR)
            Was noch kein Ende hat, konnektor, Hannover (mit NOMDEPLUM)
            The only time is now, National Art Studio Changdong, Seoul (KR) (mit NOMDEPLUM)
            Spot Connection, MMCA Changdong Art Studio, Seoul (KR)
            anonymous drawings based in Berlin, Pavillon am Milchhof, Berlin (mit NOMDEPLUM)
            Niedersachsen-Wahl, Kunsthalle Faust, Hannover

2013     Friends of the Institute, Abteilung für Alles Andere, Berlin
            ortung VIII, Stadt Schwabach
            C.A.R., contemporary art ruhr, Welterbe Zollverein, Essen
            In den Raum geflüstert, Galerie ARTAe, Leipzig
            anonymous drawings, Kunstverein Tiergarten, Berlin

2012    Raum ermessen, Pforzheim Galerie, Pforzheim
           Haben wir den Faden verloren?, IAM, Berlin
           48 Stunden Neukölln, Kohleladen, Berlin
           Rita, sagen Sie jetzt nichts! Goldrausch 2012, Kunstverein Tiergarten, Berlin
           ART(f)AIR, Kulturetage, Hannover
           schwein gehabt, Alter Schlachthof, Karlsruhe
           Imaginäre Reisen, ehemaliges Amerika Haus, Berlin
           pik,pik,pik,pik,, konnektor-Forum für Künste, Hannover

2011   C.A.R., contemporary art ruhr, Welterbe Zollverein, Essen
          Kunstperlen, konnektor-Forum für Künste, Hannover
          Kunst auf den Gabentisch, NoNY, Berlin
          grand opening, Fellini Gallery, Berlin
          miniworks, Schillerpalais, Berlin
          Konstruktion Dekonstruktion, Projektraum Alte Feuerwache, Berlin
          Die Familie als Wurzel allen Übels, Poolbar, Feldkirch (A)
          Do it, Kunsthalle Faust, Hannover
          Flug der Wandelsterne, Galerie ARTAe, Leipzig
          48 Stunden Neukölln, Kohleladen, Berlin
          Best of Ten, Schlosspark, Köln

2010   Project Jardin, Bellevue-Saal, Wiesbaden
          Handgepäck hoch drei, Kunstverein Ebersberg
          Energische Vorhersagen, Frauenmuseum Berlin e.V. Umweltbundesamt, Berlin
          Folly, Seeschlösschen und Constance, Wustrau
          Meet! 2010, Sofaloft, Hannover
          48 Stunden Neukölln, Kohleladen, Berlin
          Blattbildung, Galerie ARTAe, Leipzig
          ZEITges(ch)ehen, Galerie im Rathaus Tempelhof, Berlin
          24. Mainzer Kunstpreis Eisenturm 2010, Kunstverein Eisenturm, Mainz
          SCHNELL&SCHMUTZIG- a group show of contemporary art, Markthalle IX, Berlin
          Nauten, viktoria b, Bonn
          das sternall ist fast völlig durchsichtig, Schillerpalais, Berlin
          Flugzeuge im Bauch, Galeria Lunar, Hannover

2009   0X/01 FRISE-Kunstkammer, Frise Künstlerhaus, Hamburg
          13. Bildhauersymposium, Hütscheroda
          Wintermärchen, Galerie ARTAe, Leipzig
          48 Stunden Neukölln, NoNY, Berlin
          Erdbeerzeit, Laden in Mittelfeld, Hannover
          Boondocks, Public Space und Kubus, Hannover
          Türen öffnen, Turm Lukas Gemeinde, Hannover
          NORDWESTKUNST 2009- Die Nominierten, Kunsthalle Wilhelmshafen

2008   Utopie des Raums, Nationales Museum fuer Bildende Künste, Bischkek (KS)
          Geteiltes Doppel, Kuhturm, Leipzig
          Das Marsprojekt, Kolbhalle, Köln
          Deutscher Frühherbst, Galerie ARTAe, Leipzig
          Stelzenbunker, Nordseeküste, Nessmersiel
          Weltall Erde Mensch, Galerie ARTAe, Leipzig

2007   Anonyme Zeichner4+5, blütenweiss Raum für Kunst, Berlin
          Kommen Sie nach Hause8, Steff Adams Gereonswall 27a, Köln
          zug um zug, ART-IG-Sparda Bank, Hannover
          Rheinblicke Einblicke, Schlosspark, Köln
          Koi 02 en bloc, Südstadt Ost, Karlsruhe
          MeisterschülerInnen 07, Eisfabrik FORO ARTISTICO, Hannover

2006   Fliesende Grenzen, Kunstgalerie Altes Rathaus, Fürstenwalde
          Kinder finden Meerschweinchen toll, Leinehaus, Hannover
          August in Art, Rimski Termi, Varna (BG)

2005   Galerie Just, Wohnraumatelier Goethestrasse, Hannover
          Ankunft, Historisches Museum Schloss Gifhorn, Gifhorn
          Atlas, Alte Grammophonfabrik, Hannover
          Querpunkt, Archäologisches Museum, Varna (BG)

2004   Innere Sicherheit, Galerie der Stiftung Horizonte im Tschechischen Pavillon, Hannover
          An Dich, Hauptbahnhof Hannover
          Plattform1, Kunstverein Hannover
          Schatzinsel, Strassengut, Arbeiten im Aussenraum

2003   51 Stunden Passage, Alte Grammophonfabrik, Hannover
          Curiosities, Souveniers ans Loot, Kunstverein Hannover

2002    Fire-Feuer-Feu, Kunstverein Bad Salzdetfurth